stefan wimmer
das große bilderbuch der vulkanvaginas

Stefan Wimmer | Das große Bilderbuch der Vulkanvaginas


ERSCHIENEN JULI 2015
Preis: 15,99 Euro.
ISBN 978-3-981729511
Direktbestellung: auslieferung@blond-verlag.de


 
Über Das große Bilderbuch der Vulkanvaginas:
 
Die Frau – das unbekannte Wesen. Wer ist sie? Und wenn ja, wie viele?
Das große Bilderbuch der Vulkanvaginas erzählt die Reise in das dunkle, gefährliche Land der Weiblichkeit – eine Reise, von der kaum jemand wiederkehrt, um berichten zu können.
 

Erzählt vom Hexenmeister der Gender-Literatur.
 

„Jeder Satz brennt... Jeder Satz gehauen aus groben Klötzen, monströse Götzen. Das ist die Literatur von Stefan Wimmer.“
WDR 1 Live
 
„Intelligent, zynisch, zärtlich und sagenhaft lustig... Lesen!“
Wiener
 
„Wimmers Prosa zeichnet sich durch eine Kraft aus, die manch anämischer Nachwuchsgrübler vergeblich rund um den eigenen Bauchnabel zu aktivieren sucht...“
Süddeutsche Zeitung
 
„Wimmers Witz ist bestechend... Das muss man gelesen haben. Unbedingt!“
Hamburger Abendblatt
 
„Wimmer gelingt etwas, was man in der deutschsprachigen Literatur nicht oft findet: Ernsthaftigkeit und bis zur Groteske gesteigerten Humor miteinander zu verbinden.“
Tanja Dückers
 

Stefan Wimmer


 
Stefan Wimmer
 
Stefan Wimmer ist ein Münchner Schriftsteller und Journalist. Er schreibt regelmäßig Features für den WDR, NDR, SWR u.v.a. 2010 wurde ihm der Deutsche Radiopreis für die „beste Sendung“ verliehen. Seine Romane Die 120 Tage von Tulúm und Der König von Mexiko sind inzwischen Klassiker. Stefan Wimmer lebt in München und Mexiko City. Bei Trikont erschien seine Schnulzen-CD Mexican Boleros - Songs of Heartbreaking, Passion & Pain (1927 – 1957).
Webseite von Stefan Wimmer: Die 120 Tage
 
 

blond verlag